Mauerbäume


Ich nenne dieses Fotoprojekt "Mauerbäume" und meine damit Bilder von kahlen Bäumen, die vor alten Mauern in der blattlosen Jahreszeit aufgenommen worden sind. Die Schönheit dieser nackten Bäume fasziniert und Ihr Anblick wirkt kontemplativ auf mich.

In den Bildern verschmilzt die Form des Baumes oder sein Schatten mit den Farben und der Textur des Mauerhintergrundes. Mauer und Baum werden so zu stillen Objekten. Die Bilder vermitteln eine sehr persönliche Sichtweise. Ich denke, sie sind immer klar, minimalistisch, streng zwei dimensional komponiert und manchmal eigenwillig abstrahiert.